Der hr zeigt WAS WURDE AUS DER STASI

Mehr als ein Vierteljahrhundert nach der Auflösung der gefürchteten und verhassten Geheimpolizei der DDR treten ehemalige Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) vor die Kamera, um  Reue zu bekunden und ihren Respekt vor den Opfern auszudrücken. Der Film von Jan Lorenzen und Michael Bluhm geht der Frage nach: Was wurde aus der Stasi ?

Am Donnerstag, 12.04. um 23:15 Uhr im hr

Mehr Informationen gibt es hier bei uns auf der Website oder bei Hessischen Rundfunk: –> Programmhinweis.