MDR zeigt am 18.11. „Was will der Osten?“

Die neue Doku „Was will der Osten?“ schaut im Jahr 30 der deutschen Einheit in die Regionen, in denen es brodelt, in denen viele für Veränderung kämpfen oder wo Innovationen längst zum Alltag gehören. Der Osten ist vielseitig – und vielstimmig!

Der Film von Ariane Riecker (Buch: Ariane Riecker, Dirk Schneider) zeigt ein Mosaik der Stimmungen und Herausforderungen.

Was will der Osten?„: 18.11., 20:15 Uhr beim MDR und in der Mediathek!