Online First! „Unterkuschelt“ – ab sofort in der MDR Mediathek

Hände halten. Umarmen, streicheln … körperliche Nähe und Berührungen gehören zu unserem Leben. Ohne Berührung kann sich ein Neugeborenes nicht gesund entwickeln. Wer lange Zeit an Berührungsmangel leidet, psychisch oder physisch isoliert ist, wird krank.

Der Film von Kerstin Holl widmet sich ganz der Nähe zwischen Menschen und macht deutlich, dass Berührungen lebensnotwendig sind.

Ab sofort in der MDR Mediathek unter https://www.mdr.de/wissen/antworten/warum-brauchen-wir-beruehrung-100.html

und am 23. Juni um 22.00 Uhr linear beim MDR!