DDR geheim

Beiträge zur Dokumentationsreihe des MDR über die nicht-öffentliche DDR.

„Ulbrichts Nobelherberge in Oberhof“ | 2013 | 30min
Nur wenige hundert Meter vom berühmten Biathlonstadion in Oberhof entfernt, fast 900 Meter über dem Meer, steht versteckt mitten im Thüringer Wald eine Ruine: Ein Haus, das noch immer den Luxus und Komfort der 1960er-Jahre erahnen lässt. Es war die Nobelherberge des SED-Parteichefs und passionierten Skiläufers Walter Ulbricht. Axel Bulthaupt führt durch die Ruine des Gästehauses.
Buch & Regie: Dirk Schneider

„Honeckers Elitetruppe – Die Fallschirmjäger“ | 2009| 30min
1960 ins Leben gerufen, stellten die Fallschirmjäger die Eliteeinheit der NVA dar. Sie wurden ausgebildet, im Ernstfall den Feind hinter seinen Linien zu bekämpfen. Doch 1989 standen sie kurz vor dem Einsatz, ihre Kraft gegen das eigene Volk zu richten.
Buch & Regie: Axel Friedrich

„Spezialkommando Kampfschwimmer“ | 2009 | 30min Die Reportage erzählt die sagenumwobene Geschichte der in Kühlungsborn stationierten DDR-Kampfschwimmereinheit und zeigt ehemalige Soldaten an Übungs- und Einsatzorten. Wir begleiten das einstige Spezialkommando bei seinen Treffen zu Fallschirmsprüngen, Tauchgängen und Trainingslagern im Winter.
Buch & Regie: Michael Erler

Produktion

Im Auftrag des MDR