Berlin, Runder Tisch mit Ingrid Köppe

ADN-ZB/Mittelstädt/ 15.1.1990/ Berlin: 7. Runder Tisch/ Im Mittelpunkt der Beratung der 16 Parteien, politischen Gruppierungen und Organisationen im Konferenzzentrum Niederschönhausen stehen ein Bericht der Regierung zur inneren Lage, Wahlgesetz sowie Parteien- und Vereinigungsgesetz. Mitte: Ingrid Köppe vom Neuen Forum

Chemnitz, Gastarbeiter bei der Kommunalwahl

ADN-ZB Thieme 7.5.89 Karl-Marx-Stadt: Wahl- Im Wahllokal Wolgograder Allee in Karl-Marx-Stadt machten vietnamesische, kubanische und mocambiquische Werktätige von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Vorn: Vo Thi Kim, die als Güterkontrolleur im VEB Barkaswerke Kalr-Marx-Stadt arbeitet.

Berlin, Stürmung Stasi-Zentrale

ADN-ZB Zimmermann 15.1.90 Berlin: Demonstration- Das Neue Forum hatte zu einer Demonstration vor die ehemalige Zentrale des Amtes für Nationale Sicherheit in Lichtenberg aufgerufen. Die Mehrzahl der vielen Tausenden ließ sich zu einem Akt des Vandalismus hinreißen. Demonstranten stürmten den Gebäudekomplex, drangen in Büroräume ein und verwüsteten sie. Nach Augenzeugenberichten zerfledderten sie Unterlagen und warfen Mobiliar aus dem Fenster.

Berlin, Freundschaftslauf Berlin-Moskau

ADN-Robert Roeske 6.7.90 Berlin: Freundschaftslauf Berlin-Moskau- Im Namen einiger Sportkameraden erklärte der Olympia-Sieger Falk Hoffmann (2.v.r.) am Brandenburger Tor, daß er und einige seiner Sportkameraden nicht in den Lauf gehen werden, wenn die Ministerin für Jugend und Sport, Cordula Schubert (l.), den Ehrenstart vollzieht. Er brachte damit die Empörung von Sportlern und Trainern über Entlassungen und die vorprogrammierte Kahlschlagpolitik im Sport zum Ausdruck, wofür die Ministerin mitverantwortlich zeichnet. Nach längerem Disput gab Waldemar Cierpinski den Startschuß.