29. September 2022
20:15 Uhr
MDR Fernsehen

Hinter dem Abgrund – Leben in der Lausitz

Vierteilige Doku-Reihe und interaktives Web-Projekt

Menschen verändern Landschaften und Umbrüche verändern Menschen. In der Lausitz ist alles auf Kohle gebaut, seit Jahrzehnten schon – und in Zukunft?

Im Crossmedia-Projekt “Hinter dem Abgrund – Leben in der Lausitz” erleben wir, wie die Menschen über die Veränderungsprozesse in ihrer Region denken, wie sie damit umgehen, was sie geprägt hat und was ihnen Heimat bedeutet.

Seit die Kohle kam, ist Transformation in der Lausitz ein Dauerzustand. Der ständige Ab- und Wiederaufbau von Landschaft, die Abtragung und Abwanderung haben auch die Gemüter der Menschen geprägt. Mühlrose ist das letzte Dorf der Lausitz, das der Kohle weichen muss. Für die einen ist es ein schmerzhafter Abschied, für die anderen der Startschuss zum Neuanfang. Was bedeutet den Menschen Heimat bei all den Veränderungen?

Der beschlossene Kohleausstieg der Bundesrepublik wird die Lausitz wieder dramatisch verändern. 40 Milliarden Euro hat der Bund für den Strukturwandel in den Kohleregionen bereitgestellt – als Übergangsgeld, mit dem möglichst gleichwertige Alternativen für die vielen Industriearbeitsplätze in den Revieren geschaffen werden sollen. Ein Strukturbruch, wie nach dem Ende der DDR, und die Massenabwanderungen in den 1990er Jahre sollen sich nicht wiederholen. Doch wer bekommt das Geld?

In den 2000er Jahren gab es in der Lausitz viele Arbeitslose. Heute fehlen die Fachkräfte. Die Lausitz soll künftig für Innovation stehen, der Umbruch als Chance. Sie soll eine Modell-Region werden, in der Wasserstoff die Kohle als neuen Energieträger ersetzt.

Die Lausitz ist bereit für einen neuen Umbruch – aber die Skepsis bei den Lausitzern bleibt. Ein sorbisches Sprichwort besagt: “Gott hat die Lausitz geschaffen und der Teufel hat die Kohle darunter gelegt.”

Crew

Filme von
Lutz Pehnert und Kerstin Holl

Kamera
Andreas Deinert
Jörg Junge
Kristof Kannegießer

Ton
Johannes Schneeweiß
Claus Stoermer
Dennis Streckfuß
Nils Plambeck
Ulli Vollmer
Mathias Kreitschmann
Christoph Weigand
Anton Dillinger
Andrea Lichtwald

Schnitt
Thomas Kleinwächter

Schnittassistenz
Philipp Kieseier

Musik
Sebastian Bode
Jonas Wolter

 

Autoren (Web)
Jule Garschke
Martin Kopplin

Webentwicklung
Johannes Merz

Motion Design
Sebastian Peuker

Webdesign
Dennis Arnold

Recherche (Web)
Michael Schönherr
Paula Senkel

Fotos (Web)
Max Mendes
Jule Garschke
Picture Alliance

Produktion

Konzept
Ariane Riecker
Jule Garschke

Produktionsleitung
Sabrina Volkmer
Kathrin Lemcke
Frank Seidel (MDR)

Produktionsassistenz
Maria Lan Duong

Producer
Dominik Lehmann

Produzent
Olaf Jacobs

Redaktion
Silke Heinz (MDR)
Jens Stubenrauch (RBB)
Web: Martin Hoffmann, Silke Heinz (MDR)

Eine Koproduktion der Hoferichter & Jacobs GmbH
mit MDR und RBB

Gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung

©2022

Ausstrahlungstermine

29. September 2022
20:15 Uhr
MDR Fernsehen