14. Oktober 2018
22:00 Uhr
MDR

Wie bleiben wir mobil? Die Zukunft ohne Autos

Es kostet Geld,  macht Lärm und bläst Feinstaub auf die Straße. Es braucht Platz und steht fast  23 Stunden am Tag ungenutzt herum: das Auto. Vor allem in den Städten wird es zunehmend zu einem Problem. Es sind einfach zu viele Autos unterwegs! Radler und Fußgänger fordern selbstbewusst mehr Rechte ein. Verkehrsplaner stehen deshalb vor großen Herausforderungen. Über den Platz für das Auto wird neu verhandelt, das Primat des Pkw zunehmend in Frage gestellt.

Der Film hinterfragt unsere Beziehung zum eigenen Auto und die Möglichkeiten, ohne auszukommen. Er stellt Pioniere vor, die Alternativen  anbieten und Wissenschaftler, die Lösungen für den Verkehr der Zukunft aufzeigen.

Crew

Ein Film von
Jan Tenhaven
Nicolas Hecker

Kamera
Reimar Gelke
Kristof Kannegießer
Alex Schön
Heiko Schulze
Fabian Thomm
Stefan Wachner

Ton
Phil Becker
Konstantin Isotow
Daniel Liepke
Ghiath Al Mhitawi
Daniel Richter

Schnitt
Stefan Newie
Helmut Fritsch

Schnittassistent
Philipp Kieseier

Mischung
Urs Hauck

Grafik
Sebastian Peuker

Musik
Eike Hosenfeld
Moritz Denis
Tim Stanzel

Sprecher
Sven Philipp

Produktion

Produktionsleitung
Sabrina Volkmer
Jochen Papke (MDR)

Redaktion
Ines Drahonovsky
Daniel Vogelsberg

Produzent
Olaf Jacobs

Eine Produktion der Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft GmbH im Auftrag des MDR (2018)

Ausstrahlungstermine

14. Oktober 2018
22:00 Uhr
MDR