Im Schatten des Eisernen Vorhangs

Während des Kalten Krieges war an der Grenze zwischen West- und Ostblock jeweils eine Welt zu Ende. Im Herbst 20 Jahre später bietet sich ein neues Bild, doch noch immer sind diese Regionen auf ganz besondere Weise einzigartig. Die früher kaum zugänglichen Sperrgebiete, in dessen Umfeld das Leben und Wirtschaften ganz eigenen Regeln unterlag, wurden nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs als außergewöhnliche Natur- und Kulturlandschaften wiederentdeckt.

Die Dokumentation unternimmt eine Herbstreise entlang dieses nun grünen Bandes von Süden nach Norden. Während in Bulgarien Kräuterbauern die Erträge des warmen Sommers trocknen und verarbeiten, steht in Ungarn die Weinlese bevor. In Deutschland versuchen sich mecklenburgische Bauern an der Zucht vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen und haben sich mit dem Verkauf ihres Ziegenkäses erfolgreich ein neues Geschäft aufgebaut, während im hohen Norden Finnlands die Rentiere bereits durch den Schnee stapfen. Direkt an der russischen Grenze betreiben die Rentierzüchter des samischen Urvolks die Zucht noch genauso wie vor Jahrhunderten.

Die Reise entlang der ehemaligen Grenze entdeckt Landschaften und Menschen, welche im Schatten des Eisernen Vorhangs eine einmalige Geschichte erfahren haben und heute eine faszinierende Verschmelzung aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft darstellen.

Festivals / Screenings
Filmfest Wismar, Oktober 2009
Haus des Gastes, Amt Neuhaus, September 2009
Naturkundemuseum Leipzig, August 2009
Grenzmuseum Schifflersgrund, August 2009
Zonengrenzmuseum Helmstedt, August 2009
Kino Babylon Berlin Mitte, März 2009

Crew

Regie: Matthias Hoferichter
Kamera: Thomas Simon
Kameraassistenz: Thomas Weber, Babett Grossek
Schnitt: Anne Berrini
Schnittassistenz: Christine Otto, Christoph Sturm
Musik: Ferenc Snétberger © Cocopelli Musikverlag GmbH
Musiker:
Ferenc Snétberger – Guitar Jósef
Horváth – Contrabass Toni
Snétberger – Drums, Percussion
Mischung: Sven Piesker
Sprecher: Matthias Hoferichter
Recherche: Simona Vogel
Mitarbeit: Ringo Rösener, Sven Schmidt, Gunnar Grah, Franka Kaufmann, Anne Mesecke, Alexander Biedermann
Produktionsassistenz: Anne Stephan
Produktionsleitung: Markus Simon
Producer: Carolin Biedermann
Redaktion: Olaf Jacobs

Produktion

© 2009 Hoferichter & Jacobs Produktion, in Zusammenarbeit mit PentAlpha gGmbH unterstützt durch die Europäischen Kommission, GD Landwirtschaft & ländliche Entwicklung

World Sales: Global Screen/Telepool