23. Oktober 2022
22:20 Uhr
MDR Fernsehen

Wer bezahlt die Zukunft?

Ob Klimakrise, Rentennotstand oder Staatsverschuldung – die Probleme, die vor uns liegen, scheinen gigantisch und unbezahlbar. Was kostet die Zukunft wirklich? Wer soll sie bezahlen? Und warum wird Nichtstun besonders teuer? In der dreiteiligen Doku-Reihe „Wer bezahlt die Zukunft?“ erörtern Aktivistin Franziska Heinisch sowie Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Psychologie diese Fragen. Darunter ist sowohl ein Postwachstumsökonom, der das Wirtschaftswachstum nicht nur bremsen, sondern gar zurückfahren will als auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die auf Kreativität, Innovation und Grünes Wachstum setzen. So unterschiedlich ihre Ansätze sind, allesamt fordern sie zum Nachdenken auf und unterstreichen, dass Lösungen individuellen Engagements bedürfen.

Zu Wort kommen auch Menschen, die sich bin besondere Weise engagieren: Der Kapitalgeber, der ausschließlich in grüne Unternehmen investiert. Klimaaktivistinnen, die sich dem Arbeitskampf anschließen. Oder eine Millionenerbin, die die einzige Chance zur Finanzierung der Zukunft in einer gerechten Umverteilung sieht – und den Großteil ihres Vermögens dem Staat geben will.

Das dazugehörige Online-Projekt geht den großen Kostenbergen der Zukunft auf den Grund und zeigt, wie diese entstehen und wo es die Nutzenden selbst in der Hand haben, diese Kosten zu beeinflussen. Dabei passen sich Daten und Zusammenhänge an das Alter der jeweiligen Userinnen und User an. Das Publikum erlebt auf diese Weise eine auf das eigene Leben und die persönliche Zukunft zugeschnittene Story. So lässt sich zum Beispiel mit einem interaktiven Rechner herausfinden, wie viel in Zukunft vom eigenen Einkommen noch übrigbleiben wird und wie man Lasten, wie die Ausgaben der erwarteten Klimakosten, mit dem eigenen Verhalten beeinflussen kann.

Crew

Filme von
Thomas Unger
Friederike Rohmann

Kamera
Julian Lück
Heiko Schulze

Ton
Anton Dillinger
Tino Häusler
Paul Bergmann

Drohne
Daniel Liepke
Heiko Schulze

Schnitt
Michael Liss
Anne Berrini
Oliver Kless

Schnittassistenz
Philipp Kieseier

Musik
Eike Hosenfeld
Moritz Denis

Grafik
Christoph Rauscher
Sebastian Peuker

Farbkorrektur
Christoph Sturm

Mischung
Urs Hauck

 

Konzept und Recherche (Web)
Philip Sauer
Martin Kopplin
Michael Schönherr

Text (Web)
Miriam Schreier

Webentwicklung
Johannes Merz

Produktion

Produktionsleitung
Sabrina Volkmer
Jochen Papke (MDR)
Web: Maja Brömel (MDR)

Projektleitung (Web)
Michael Schönherr

Produktionsassistenz
Maria Lan Duong

Redaktionsassistenz
Jana Andersch

Mitarbeit
Paulina Albrecht
Jule Garschke
Michael Schönherr

Redaktion
Daniel Vogelsberg
Carsten Dufner
Web: Daniel Schlechter (MDR)

Produzent
Olaf Jacobs

Eine Produktion der Hoferichter & Jacobs GmbH
im Auftrag des MDR

©2022

 

Ausstrahlungstermine

23. Oktober 2022
22:20 Uhr
MDR Fernsehen